MKC - KdM

Ereignisse 2015

was dieses Jahr der Kameradschaft so bescherte

Jahreshauptversammlung 13. Januar

Die Jahreshauptversammlung war am Freitag, den 13. Februar im Restaurant "Schmaus". Das sonst schon mal gefürchtete Datum tat dem ruhigen Verlauf in keiner Weise weh! Der Vorstand behielt Kontinuität (unser Bildchen vom Vorstand - weiter vorn - behielt Gültigkeit), die schmale Kasse war gepflegt, das Jahresprogramm läßt sich gut an. Unser Vorsitzender Herbert Jung ging ins Detail und behielt die Übersicht, zweiter Vorsitzender Manfred Mittelstedt ergänzte besonnen. Ein kurzer Rückblick auf die nicht immer umkomplizierten letzten zehn Jahre ließ Alle durchatmen. Um erwünschten Mitgliederzuwachs wollen wir uns Alle bemühen.

Es war wieder einmal gut im Hotel "Seelust". Teilnehmer sehr angetan, Essen delikat, Stimmung gut, Unkosten überschaubar

"Curryessen" am 13. März

an diesem Mittwoch, dem 22. April, waren wir im Wasserschutzpolizeirevier 4 - in Cuxhaven. Keine weite Reise, aber einige sehr informative, unterhaltsame Stunden. Zunächst ging´s mit dem schichthabenden Käpt´n auf das "WS 1 - Bürgermeister Brauer" Küstenstreifenboot. Das Tochterboot wurde vom Achterschiff zu Wasser gelassen - Details auf dem Leitstand - Räumlichkeiten - wc´s (ja, die sind so klein!) - und Einsatzinfo´s. Dann vom Revierleiter Ingo Zegenhagen ein Revier-, Landes-, Bundes- und Nachbarländerüberblick über Funktionen, Neben- und Miteinander und Dienstalltag. Auch führte er uns durch die Räumlichkeiten des Reviers. Und es zeigte sich, das in siebenundsiebzigjähriger Tradition eine Menge Freundschschaftsandenken zusammen kommen. Dank an die auskunftsfreudigen Polizisten!

Am 13. November war es dann soweit: "Matjesessen". Herbert Jung begrüßte die Anwesenden ("... die halbwegs gesunden Kameraden ..."), die Ehrengäste und Freunde. Nach der "hors d’oeuvre" gab es Matjes und mehr. Danach kamen Gäste zu Wort - informativ, aktuell, konkret. Auch wenn der Vorsitzende seine Ehrenurkunde nicht los werden konnte, es galt noch Dank zu sagen an Revierleiter Ingo Zegenhagen für seine Gastfreundschaft auf dem Wasserschutzpolizeirevier 4 im April. Später brachten dann die Hambuger "Windrosen" mit einigen Cuxhavener "Seemöwen" zwei Geburtstags- Damen ein Ständchen - gelungen!

Volkstrauertag, 15. November 2015

Am Freitag den 4. Dezember fand im KuBi unsere Adventfeier statt. Waren wir auch nur zu knapp zwanzig Kameraden und Innen, wir ließen es uns schmecken und unterhielten uns prima.

"Seesack"