MKC - KdM

1947 - 50 Jahre MKC

Hoffnung für Europa: US-Außenminister Marshall stellt Wirtschaftshilfe in Aussicht. Andererseits verzeichnet das Jahr 1947 bei aller Tristheit einige Neuanfänge, die der Welt doch so etwas wie einen »New Look« bescheren. Da ist zunächst die Hoffnung auf das Hilfsprogramm, das bald als »Marshall-Plan« bekanntwird. George Marshall skizziert in seiner Rede im Juni die Leitidee: »Es ist nur logisch, dass die Vereinigten Staaten alles tun, was in ihrer Macht steht, um die Wiederherstellung gesunder wirtschaftlicher Verhältnisse in der Welt zu fördern, ohne die es keine politische Stabilität und keinen sicheren Frieden geben kann. Unsere Politik richtet sich nicht gegen irgendein Land oder irgendeine Doktrin, sondern gegen Hunger, Armut, Verzweiflung und Chaos.« Sieht man sich heute, ein Menschleben weiter, in der Welt um, so kann man über das Elend - worüber wir täglich aktuell informiert werden - verzweifeln.

"Seesack"